Montag, 22. August 2016

Freitag, 17. Juni 2016

20 Jahre pont neuf - Rückblicke


Ja da war doch was?

#20p9

und der

ultimative Pressebeitrag

sind Geschichte,

aber ein paar Bildkes mag es hier noch geben:


Alles bereit

Das Vorprogramm:


Security:

Hoffnung und Geschenke (Is´ ja Geburtstag)




Gezwitscher:







Dank, Dank......


Tausend Dank!

Donnerstag, 16. Juni 2016

Montag, 30. Mai 2016

Bei BOB an der Haltestelle


Am Samstag spielten wir an BOB Maiers Kultur-Haltestelle in Aschaffenburg:








War nett und wir sagen artig danke.

Samstag, 21. Mai 2016

#20P9


Die Gruppe pont neuf hat sich schon immer dem Cyberfolk verschrieben, also der Verbindung der eigentlich unverbindbaren Genres Folk unplugged und Internetz.

Alles begann bei einem a capella Mitmachkonzert, bei dem die Liedzettel im Netz virtuell auslagen

Auch bei Ihrem Jubiläumskonzert geht es wieder unverstärkt auf die Datenautobahn, d.h.: nicht nur die Vorbereitung, sondern auch das Konzert selbst soll live getwittert werden. Und damit auch in Timbuktu mitgesungen mitgetwittert werden kann, wird am Konzertabend eine Twitterwall auf der Bühne die internationalen Reaktionen zeigen. (Und bei so oft "twitter" in einem Abschnitt, haben es jetzt hoffentlich alle begriffen)

Das alles funktioniert aber nur, wenn ab jetzt alle den hashtag #20P9 (=20 Jahre pont neuf) - in allen post und in allen Antworten verwenden.





Mittwoch, 23. Dezember 2015

Folk am Fierten....


"....steht für die Verläßlichkeit im Spontanen, die Reptoduzierbarkeit des Chaos. Kurz für Werte, nach denen Menschen das ganze Jahr suchen..."

So und noch ganz anders jubelt die Press (zu recht) und das mithin auf hohem philosophischen Niveau (letzteres in blauen Dosen erhältlich!)

Der ganze Artikel hier.


Mittwoch, 2. Dezember 2015

Just a Star


Ein Stern gehört zum Advent

video



Sonntag, 29. November 2015

Santa Pont und die Neufs der letzten Tage


Huppsalla!
Da postete ich doch oben versehentlich Fehlfarbenes!
Na ja, vielleicht wird das in vielen Jahren ja mal für Sammler bedeutsam!

Hier nun aber das korrekte,
politisch unkorrekte Foto:



Montag, 10. August 2015

Rückblicke


auf "bocksgebeutelt 2015"

 (Mein Gott war das schwer die Farbe von den Instrumenten zu bekommen)



und die allerersten Anfänge des Ensembles



Montag, 22. Juni 2015

KSL-Galerie


Im Rahmen von Kunst statt Leerraum in Dinslaken ist an der Baustelle "pontneuf in der bildenden Kunst" zumindest dies passiert, vielleicht noch mehr - wer weiß?

Mit Dank an Walburga, Matthes, Magdalena, Wittek, das Maxistrant und all die anderen






Die Rahmenhandlung dazu, findet sich hier.